Termine

Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgänge

Die NFV Kreise Hannover und Hannover-Land bieten Lehrgänge zur Erlangung der Schiedsrichterlizenz für Fußballspiele an. In den jeweiligen Lerneinheiten werden den Teilnehmern die Fußballregeln auf verschiedenste Art und Weise vermittelt, um danach die Abschlussprüfung zu bestehen. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Lehrganges wird der bzw. die Schiedsrichter/-in mit Spielleitungen im Jugendbereich sowie Assistenten-Einsätzen im Herrenbereich vertraut.

Die nächsten Termine zur Schiedsrichter-Ausbildung: 

DatumUhrzeitOrtInformationAnmeldungAushänge
19.01. - 01.02.201817.30 -
20.00 Uhr
Freizeitheim RicklingenDetailsDerzeit nur per MailFür Schule 

Für Vereine
19.03. - 27.03.201816.30 -
20.00 Uhr
Freizeitheim RicklingenDetailsDerzeit nur per MailFür Schule 

Für Vereine
Juni 2018---Region in Planung
 
------
13.08. -
24.08.2018
17.30 - 20.00 UhrFreizeitheim Ricklingenin Planung------
Oktober 2018---Regionin Planung ------

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 14 Jahre & Mitglied in einem Verein des Kreises Hannover oder Hannover-Land
  • Meldegebühr: 20 Euro je Teilnehmer (wird vom Verein entrichtet)
  • Meldeschluss: 7 Tage vor Lehrgangsbeginn
  • Sammelmeldeformular für Vereine bitte per Mail !

Häufig gestellte Fragen:

Welche Vorteile habe ich davon wenn ich Schiedsrichter werde?

  • Freier Eintritt bei allen Fußballspielen im DFB Gebiet (auch Bundesliga und DFB-Pokal!)
  • Nebenverdienst zwischen 12 und 20 € pro Spielleitung (plus Fahrtkostenerstattung)
  • Sportliche Betätigung
  • Durchsetzungs- und Persönlichkeitsentwicklung
  • Gute Kameradschaft
  • Bei entsprechender Eignung, Perspektive für Spielleitungen in höheren Klassen

 Welche Anforderungen muss ich erfüllen? 

  • Mindestalter 14 Jahre (bzw. 14.Lebensjahr wird in Kürze erreicht)
  • Besuchen aller Lehrgangstage und anschließend Bestehen der Abschlussprüfung
  • Sportliche Eignung – Anforderungen im Cooper-Test:
    männlich: In 12 Min mindestens 2400 m, 200 m in unter 32,0 Sek., 50 m in unter 8,0 Sek.
    weiblich: In 12 Min mindestens 1800 m, 200 m in unter 40,0 Sek., 50 m in unter 10,0 Sek.
  • Besuchen von mindestens 4 Lehrveranstaltungen (jeweils Abends) pro Saison
  • Bereitschaft mindestens 15 Spielleitungen pro Saison zu übernehmen
  • Vorkenntnisse im Fußball sind nicht Pflicht, sind aber von Vorteil!

An welchen Tagen findet der Lehrgang statt und wo kann ich mich anmelden?

Den genauen Lehrgangsablauf findest du im jeweiligen Lehrgang in der Spalte "Information" als Download. Dort findest du auch einen Link für die Anmeldung oder direkt per Mail beim SR-Lehrwart.

Ich bin an einem Tag des Lehrganges verhindert, kann ich trotzdem teilnehmen?

Die Ausbildungsanforderungen verlangen, dass der Teilnehmer zur Abschlussprüfung Basiskenntnisse des gesamte Regelwerks vorweisen muss. Es besteht daher eine Anwesenheitspflicht. Bei einem Fehltag fällt der Teilnehmer automatisch aus dem Lehrgang raus.

Was sind Online-Lehrgänge?

Online-Lehrgänge sind stark verkürzte Lehrgänge. Es finden drei Präsenzabende plus ein Prüfungstag statt. Dort werden nur die kompliziertesten Regelauslegungen und Rückfragen behandelt. Alle anderen Inhalte müssen sich die Teilnehmer selbstständig und autodidaktisch anhand einer Online-Plattform erarbeiten. Diese Lehrgangsform empfehlen wir ausschließlich Teilnehmern die selbstständiges Arbeiten und eigenständiges aneignen von Kenntnissen gewohnt sind, und ist daher für Schüler eher ungeeignet.

Bei diesen und allen weiteren Fragen bzw. Rückfragen (eure Ansprechpartner):

Nils Voigt: nils-rene.voigt@nfv-kreis-hannover.de

Seite zuletzt aktualisiert am: 28.09.2017