Ausschreibung und Durchführungsbestimmungen für den Kreis Hannover

Der Spielbetrieb wird ab der Spielzeit 2017/18 gemeinsam mit dem Nachbarkreis Hannover-Land im Vorgriff auf die bevorstehende Fusion organisiert.
In den unten angeführten Ausschreibungen und Durchführungsbestimmungen haben die Mitglieder der Jugendausschüsse für diesen Spielbetrieb spezifische Besonderheiten festgelegt, die über die Bestimmungen der Satzung und Spielordnung des NFV hinausgehen. Dazu zählen z.B. der Auf- und Abstieg in den einzelnen Klassen u.v.m.

 

Ausschreibung und Durchführungsbestimmungen für den Juniorenspielbetrieb 2017/18

Seite zuletzt aktualisiert am: 18.08.2017